"Wenn Sie keinen Drogentest machen und sich in der Probezeit befinden, dürfen Sie kein Backblech besitzen." Worin besteht der Unterschied zwischen Back- und Backblech? Ich fürchte, Sie sind bereits verwirrt: In einem Backblech werden normalerweise flache Bleche aus dem gleichen Material, meist Keramik- oder Porzellanblech, gebacken, die normalerweise mit einer Art Klebstoff oder einer Schutzschicht bedeckt sind.

"Ich werde den Test nicht machen", dann erkläre ich ihnen, dass ich keine Möglichkeit habe, Drogen auf den Laken zu erkennen, auch wenn ich sie hatte, mit anderen Worten, ich bin das Opfer der Drogentests, und natürlich wollen sich die Leute, die meine Laken kaufen, testen lassen, und das tun sie auch.... Und so passiert es mir die ganze Zeit... Ich weiß nicht einmal, warum ich als Experte im Backen gilt... Ich weiß nur, dass ich es weiß.

"Nun, ich bekomme einen temporären Führerschein, aber ich bin nicht dafür geeignet", denke ich, weil die Leute mich danach fragen, weil sie nicht genügend Informationen haben, um zu verstehen, was meine wirkliche Situation ist: "Du bekommst keinen permanenten Führerschein, du bekommst einen temporären Führerschein, du musst eine Fahrprüfung bestehen und wenn du sicher bist, musst du einen permanenten Führerschein beantragen..." Und natürlich ist es wahr, dass die Probezeit eine temporäre ist, sie kann nur 3 Monate dauern oder bis der Führerschein abläuft.